*um unterwegs: Veranstaltungen und Termine im März 2017

*um unterwegs März 2017.png

Für die IT-Wirtschaft ist der Monat März unweigerlich mit der weltgrößten Computermesse CeBIT in Hannover verbunden. Man wird uns dort treffen können – allerdings nur als Besucher und daher auch nur an einzelnen Tagen. Unsere Veranstaltungsprioritäten sehen indes etwas anders aus. Im Wesentlichen geht es dabei um die Förderung guter Ideen und innovativer Lösungen. Vielleicht sehen und sprechen wir uns ja nicht nur, sondern basteln sogar gemeinsam an neuen Ansätzen…

Data Science for Social Good Data Dive // 17.-19.03.2017, Berlin 

Der DSSG Data Dive findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Bei einem Data Dive treffen sich Data Scientists und Vertreter von Non-Profit-Organisationen und versuchen Lösungsansätze für die realen (und digitalen) Herausforderungen der gemeinnützigen Partner zu finden. Unterstützt werden in diesem Jahr die Deutsche Krebsgesellschaft und die Initiative SchulePLUS. Während es beim Data Dive für die Deutsche Krebsgesellschaft um die Katalogisierung von wissenschaftlicher Krebsliteratur geht, hat sich SchulePLUS zur Aufgabe gemacht, Kindern die Chance auf ein gutes Praktikum zu geben, unabhängig vom finanziellen Hintergrund oder sozialen Status der Eltern. Hier werden Ansätze gesucht, das digital zu unterstützen.

Wir sind auch in diesem Jahr nicht nur als Sponsor mit an Board, sondern unsere Data Experten Klaas, Ulf, Jana und Martin helfen aktiv mit. Du bist selbst Data Scientist und hast Lust gemeinsam mit uns ein Wochenende für den guten Zweck zu tüfteln? Dann melde dich hier kostenlos an.

Cloud Computing mit Azure in der Praxis // 31.03.2017, Berlin

Gemeinsam mit Microsoft veranstalten wir am 31.03. in Berlin eine kleine aber feine Veranstaltung zum Thema K.I., Cloud Computing und Azure in der Praxis. Hier gibt es dre Vorträge, davon zwei von uns: a) „Wie Unternehmen im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz und Cloud Services Werte entwickeln“ und b) „Azure Stack im *um Datacenter“. Außerdem stellt Microsoft Best-Practice-Beispiele für den Einsatz vor. Willst du dabei sein? Schreibe uns!

Fortsetzung folgt.