Beiträge

Data Mesh: Ein Paradigmenwechsel zur Erschließung des vollen Datenwerts

Das Data-Mesh-Konzept ist auf dem Weg, den zentralen Data Lake als vorherrschendes Architekturparadigma im Analytics-Bereich abzulösen. Denn es ermöglicht, auch große Datenvolumen in Unternehmen praxisnah zu strukturieren und effektiv im Self-Service nutzbar zu machen. Ein aktuelles Whitepaper zeigt Zusammenhänge und Möglichkeiten. Weiterlesen

NERD STUFF #5: Visualisierung benutzerdefinierter Daten mit Google Data Studio

Visualisierung benutzerdefinierter Daten mit Google Data Studio

Google Data Studio bietet die Möglichkeit, verschiedene Datenquellen miteinander zu kombinieren und in interaktiven, optisch ansprechenden Dashboards abzubilden. Für welche Anwendungsfälle es sich eignet, welche Herausforderungen dabei auftreten und wie sie gelöst werden können, führen wir in diesem Paper aus.  Weiterlesen