Managed Services für AWS und Azure – Public Cloud Services von *um

Cloud Services Portfolio *um-1.png

Wir erweitern unser Portfolio. Als offizieller Partner von AWS und Azure weisen wir Unternehmen nun auch den Weg in die Public Cloud. Damit sind wir der erste deutsche IT-Dienstleister, der Managed Services sowohl für die Lösungen von AWS als auch Azure anbietet und gleichzeitig die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich Cloud Computing begleitet: Beratung, Konzeption, Migration, Implementierung, Betrieb und 24/7-Service.

Die Cloud ist auf dem Vormarsch

Cloud Computing ist aus den meisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Die Vorteile liegen auf der Hand: geringe Start-Investition in Infrastruktur und Personal, kurze Times-to-Market, Skalierbarkeit und hohe Verfügbarkeit.

Die Platzhirsche für Public Cloud-Angebote sind Amazon (Amazon Web Services, AWS) und Microsoft (Azure). Der Zugang zu deren Cloud-Lösungen ist relativ unkompliziert. Die eigentliche Schwierigkeit für Unternehmen liegt jedoch in der Auswahl der passenden Produkte und deren Betrieb. Beide Anbieter offerieren jeweils über 60 Dienste, aber keine Managed Services. Daher haben AWS und Azure wie *um Partnerprogramme ins Leben gerufen, so dass sich Kunden Hilfe und Unterstützung von anerkannten Service Providern holen können.

*um im Fast Track-Programm von AWS

Aufgrund unserer fast zehnjährigen Erfahrung und entsprechend großen Expertise als Managed Service Provider (MSP) für Cloud Computing, wurden wir in diesem Jahr in das Fast-Track-Programm des AWS-Partnerprogramms aufgenommen. In Tests und durch den Erwerb von Zertifikaten haben unsere Mitarbeiter ihre Qualifikation als AWS-Experten nachgewiesen. Für 2017 streben wir den höchsten AWS-Partnerstatus „Managed Service Provider“ an.

grafik aws azure.jpgSeit Kurzem sind wir zudem offizieller „Cloud Solution Provider“ von Microsoft Azure. Die Cloud-Angebote von Microsoft Azure sind vergleichsweise jung. Daher verfügen Kunden und selbst die meisten Service Provider nur über geringe Erfahrung hinsichtlich des Cloud-Angebots. *um schafft hier Abhilfe. Für unsere Kunden erstellen wir ganzheitliche Betriebskonzepte für Azure Cloud-Architekturen und führen diese konsequent zu Ende.

Erfahrung aus über 100 Cloud-Projekten

„Managed Services rund um Transformation, Betrieb und 24/7-Service von Cloud-Architekturen machen wir schon seit vielen Jahren. Nun sind wir auch der einzige deutsche Pure Player am Markt, der dies gleichzeitig für die Public Cloud-Lösungen von AWS und Azure anbietet“, erläutert Ravin Mehta, Gründer und CEO von *um, und unterstreicht: „Unternehmen haben heutzutage gerade im Bereich der Public Cloud eine Fülle an Möglichkeiten. Der Baukasten ist riesig, daher kommt es in erster Linie darauf an, die Auswahl in Einklang mit den Business Requirements zu bringen.“

„Wir haben im Cloud-Bereich Erfahrung aus über 100 Kundenprojekten. Die meisten Fragen drehen sich dabei um Sicherheit, Rechtslage und Compliance. Oftmals fehlen den Unternehmen jedoch auch einfach personelle Ressourcen und Know-how zur Planung und Umsetzung eines passenden Cloud-Konzepts“, ergänzt Mario Apitz, Director Operations bei *um. „Wir kennen die Stolperfallen genau und stehen unseren Kunden bei der Erstellung einer ganzheitlichen, hybriden Cloud-Architektur mit Rat und Tat zur Seite.“

Weitere Informationen:
>> Managed Services für AWS von *um